Facharztprüfung zur Erlangung des Facharzttitels für Oto-Rhino-Laryngologie

Der schriftliche Teil der Schweizer Facharztprüfung findet im Rahmen des European Board Exam am Samstag, 30. Juli 2022 statt.

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Facharzttitels für Oto-Rhino-Laryngologie. Es empfiehlt sich, die Facharztprüfung frühestens im letzten Jahr der reglementarischen Weiterbildung abzulegen.

Prüfungsdaten: (Die Prüfung wird in zwei Teilen durchgeführt)

Mündlicher Teil: 

Donnerstag, 9. Juni 2022

Schriftlicher Teil:

European Board Exam:

Samstag, 30. Juli 2022

Anmeldung: Ab 01.01.2022 - 31.03.2022 hier.

Prüfungsgebühr

Die Fachgesellschaft erhebt folgenden Unkostenbeitrag für beide Teile zusammen:

CHF 1'300.-      Young-ORL Mitglieder (mind. 2 Jahre Mitglied = 2 Mitgliederbeiträge entrichtet)
CHF 1’500.-      Nicht-Mitglieder             

 

Auskunft:
SGORL, Administrative Geschäftsstelle
Prüfungskommission
Frau Anna Schmidt
anna.schmidt@imk.ch oder fap-orl@imk.ch

Auswertungsformular mündliche Prüfung [PDF] 

Musterfall: Fall 1 [PDF]
Das Prüfungsreglement Facharztprüfung ist Bestandteil des Weiterbildungsprogramms [PDF] (Punkt 4 und 5).

IMK Institut für Medizin und Kommunikation AG
Münsterberg 1
CH-4001 Basel

Tel. +41 61 271 35 51
Fax +41 61 271 33 38
sekretariat@STOP-SPAM.orl-hno.ch