Mitzureichende Dokumente: Arbeitsbestätigung


Aufnahmebedingungen

(Auszug aus den Statuten der Gesellschaft)

Artikel 7 – Assistentenmitglieder:
Als Assistentenmitglied kann jeder an einer anerkannten Schweizerischen ORL-Klinik in Weiterbildung zum ORL-Facharzt stehende Assistent mit einer gesicherten Weiterbildungsstelle in einer A-ORL-Klinik aufgenommen werden. Der Chefarzt dieser A-ORL-Klinik muss diesen Antrag unterzeichnen. Die Assistentenmitgliedschaft erlischt bei Abbruch der ORL-Ausbildung sowie mit Verleihung des ORL-Facharzttitels automatisch.

Artikel 12 – Pflichten der Mitglieder:
Jedes Mitglied ist zur Einhaltung der Statuten und Beschlüsse der Gesellschaft verpflichtet. […] Durch den Beitritt verpflichten sich die ordentlichen, die ausserordentlichen und die Assistentenmitglieder, eine Eintrittsgebühr sowie den von der Mitgliederversammlung jährlich für die verschiedenen Mitgliederkategorien festgesetzten Jahresbeitrag zu bezahlen. Ehrenmitglieder, Passivmitglieder, korrespondierende Mitglieder und technische Sachberater bezahlen keine Beiträge.

Artikel 13 – Aufnahme und Ernennung von Mitgliedern:
[...] Assistentenmitglieder werden durch den Vorstand auf Antrag des für ihre Ausbildung verantwortlichen Vorgesetzten - für die Dauer der Ausbildung - aufgenommen. Mitgliedschaft und Beitragspflicht beginnen mit der Aufnahme.


IMK Institut für Medizin und Kommunikation AG
Münsterberg 1
CH-4001 Basel

Tel. +41 61 271 35 51
Fax +41 61 271 33 38
sekretariat@STOP-SPAM.orl-hno.ch