Prüfungen

Facharztprüfung zur Erlangung des Facharzttitels für Oto-Rhino-Laryngologie

Zulassungsbedingungen:

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Facharzttitels für Oto-Rhino-Laryngologie (allfällig anwendbare Übergangsbestimmungen und Ausnahmen: Artikel SIWF – Facharztprüfung – was gilt? (Stand 2019)

Es empfiehlt sich, die Facharztprüfung frühestens im letzten Jahr der reglementarischen Weiterbildung abzulegen.

Prüfungsdaten: (Die Prüfung wird in zwei Teilen durchgeführt)

Mündlicher Teil: 

Donnerstag, 5. November 2020

(Zeit und Örtlichkeiten sind noch nicht bestimmt, je nach Anzahl Kandidaten)

Schriftlicher Teil:

Donnerstag, 12. November 2020, Congress Center Kursaal, Interlaken

Anmeldung: 01.05.2020 – 30.07.2020  hier

Prüfungsgebühr

Die Fachgesellschaft erhebt eine Prüfungsgebühr von CHF 1’200.- für beide Teile zusammen.
Die Prüfungsgebühr ist bis zum 31.07.2020 auf das folgende Konto einzuzahlen:

UBS AG, Postfach 4473, 4002 Basel
Schweizerische Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie
c/o IMK AG, Muensterberg 1, 4051 Basel
IBAN: CH24 0022 5225 P560 9664 2
BIC/SWIFT: UBSWCHZH80A
Clearing-Nr.: 225

Auskunft: SGORL, Administrative Geschäftsstelle
Prüfungskommission, Frau Anna Schmidt, (anna.schmidt@imk.ch, fap-orl@imk.ch)

Auswertungsformular mündliche Prüfung [PDF] 

Musterfall: Fall 1 [PDF]
Das Prüfungsreglement Facharztprüfung ist Bestandteil des Weiterbildungsprogramms [PDF] (Punkt 4 und 5).


ORL-Schwerpunkt-Prüfung Hals- und Gesichtschirurgie

Datum und Ort 

Die Prüfungskommission bietet in Zusammenarbeit mit den Chefärzten aller anerkannten Weiterbildungsstätten (A-Klinik) ca. 6 – 7 Prüfungsdaten pro Jahr an für die Durchführung der Prüfungen. Die Prüfung findet innerhalb von 3 – 6 Monaten nach der Anmeldung statt. 
Prüfungsort ist die Weiterbildungsklinik des Kandidaten.

Daten 2020: 

26.05.2020
29.05.2020
04.09.2020
08.09.2020
11.12.2020

Prüfungsgebühr

Die Fachgesellschaft erhebt eine Prüfungsgebühr von CHF 1'200.- für beide Teile (praktischer Teil (OP) und mündlicher Teil). 

Bei Wiederholung nur eines Teils beträgt die Prüfungsgebühr CHF 800.-

Zulassungsbedingungen

Es sind sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art. 23 WBO). Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Die Voraussetzungen zur Erlangung des Schwerpunktes Hals-und Gesichtschirurgie finden sich im Anhang 1 des Weiterbildungsprogramms für den Facharzt Oto-Rhino-Laryngologie vom 01.01.2013.

Anmeldefrist

Eine Anmeldung ist das ganze Jahr möglich.

Informationen

Das Bestehen der Facharztprüfung ist Voraussetzung für den Erwerb des Schwerpunkttitels für Hals- und Gesichtschirurgie (allfällig anwendbare Übergangsbestimmungen und Ausnahmen: Artikel «Facharztprüfung – was gilt?»). 

Anmeldung

Elektronisch hier.

Auskunft

Schweizerische ORL-Gesellschaft,
Hals- und Gesichtschirurgie
Geschäftsstelle Prüfungskommission
Frau Anna Schmidt
c/o IMK AG, Münsterberg 1, 4001 Basel
Tel. 061 561 53 51
E-Mail: fap-orl@STOP-SPAM.imk.ch


ORL-Schwerpunkt-Prüfung Phoniatrie

Zulassungsbedingungen:

Es sind ausschliesslich Ärztinnen und Ärzte mit einem eidgenössischen oder vom BAG anerkannten ausländischen Arztdiplom zur Facharztprüfung zugelassen (Art.23 WBO).
Die Übergangsbestimmungen sind in Art. 69 Abs. 3 der WBO festgehalten.

Die Voraussetzungen zur Erlangung des Schwerpunktes Phoniatrie finden sich im Anhang 2 des Weiterbildungsprogramms für den Facharzt Oto-Rhino-Laryngologie vom 01.01.2013 (Revision 4.12.2014)

Angaben:

  • Datum / Zeit: Dezember 2019, Zeit wird individuell vereinbart
  • Ort: USZ, Zürich
  • Prüfungsgebühr: Die Fachgesellschaft erhebt eine Prüfungsgebühr von CHF 300.-.
  • Die Prüfung Phoniatrie ist im Anhang 2 [PDF] geregelt.
  • Anmeldefrist: 31.08.2019

Anmeldung per Mail an: fap-orl@STOP-SPAM.imk.ch

Die Anmeldungen werden an die Gesellschaft für Phoniatrie weitergeleitet, welche die Prüfung durchführt.

Bewertungsformular

Anmeldung:
Prüfungskommission
Schweizerische Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals- und Gesichtschirurgie, SGORL
c/o IMK Institut für Medizin und Kommunikation AG
Münsterberg 1
CH-4001 Basel
Telefon: +41 61 561 53 51
fap-orl@STOP-SPAM.imk.ch

Facharztprüfung 2018 - Resultate freiwillige Prüfung, anonyme Kandidaten

IMK Institut für Medizin und Kommunikation AG
Münsterberg 1
CH-4001 Basel

Tel. +41 61 271 35 51
Fax +41 61 271 33 38
sekretariat@STOP-SPAM.orl-hno.ch