Women in ORL (WORL)

Women in ORL

Die Schweizer Vereinigung der Women in ORL (WORL) (nachfolgend: «die Vereinigung» oder «WORL») ist eine Vereinigung gemäss Art. 27 der Statuten der Schweizerischen Gesellschaft für Oto-Rhino-Laryngologie, Hals-und Gesichtschirurgie (nachfolgend: «SGORL»). Sie verfügt über keine eigene Rechtspersönlichkeit.

WORL bezweckt folgendes:

  • Unterstützung und Verbesserung der Chancengleichheit und der Karriere­möglichkeiten für Frauen im Fachgebiet der Oto-Rhino-Laryngologie;
  • Förderung von Kontakten von Assistenzärztinnen und Fachärztinnen mit Kolleginnen aus der ganzen Schweiz bereits zu einem frühen Zeitpunkt in der Karriere;  Kontakt zu anderen Organisationen und Gremien innerhalb der ORL 

 

Aktuelle Zusammensetzung der Women in ORL (WORL):

Vorsitz
Prof. Dr. med. Antje Welge-Lüssen

Mitglieder
Dr. med. Ariane Baumann
PD Dr. med. Martina Broglie Däppen
Dr. med. Nilgün Büyükakyüz
Dr. med. Claudia Candreia
Dr. med. Helene Cao Van
Dr. med. Sophie Fries
Pract. med. Sandra Gunser
Dr. med. Claudine Gysin
Dr. med. Silke Hasenclever
Dr. med. Ruth Köppl
Dr. med. Nicole Lardon
Dr. med. Simona Negoias
Dr. med. Eva Novoa
Dr. med. Sophia Poletti
Dr. med. Andrea Rambousek
Dr. med. Sandra Rohr
Dr. med. Corinna Sörensen Wild
KD Dr. med. Dorothe Veraguth


IMK Institut für Medizin und Kommunikation AG
Münsterberg 1
CH-4001 Basel

Tel. +41 61 271 35 51
Fax +41 61 271 33 38
sekretariat@STOP-SPAM.orl-hno.ch